Ellwanger Schützen treffen bei der Kreismeisterschaft ins Schwarze

Bei der diesjährigen Kreismeisterschaft konnten Ellwanger Schützen wieder einige vordere Ränge belegen. Um euch das Durchforsten der ganzen Tabelle zu ersparen, findet ihr hier die wichtigsten Ergebnisse zusammengefasst.

Neuer Schaukasten

Schaukasten von der Sportwerbung RehmMit dem neuen Schaukasten von der Fa. Sportwerbung Rehm, hat unsere Gilde eine weitere Informationsquelle für alle Mitglieder und Interessierten.
Neben den laufenden Terminen, werden auch aktuelle Themen und Veranstaltungen ausgestellt. Wir bedanken uns bei allen Firmen, die uns mit Ihrer Anzeige auf unserem Schaukasten unterstützt haben.
Dies sind:

 

Freundschaftschießen mit der Bürgergarde

Zum Freundschaftsschießen mit der Bürgergarde hat uns Hans Schmidt wieder eine historische Scheibe gemalt. Sie zeigt das alte Postgebäude, welches dem neuen Ärztehaus weichen musste. Mit dieser Scheibe erweiter  Hans Schmidt seine Galerie in unserem Schützenhaus, welche Ellwanger Zeitgeschichte der letzten 15 Jahre zeigt.

Schützenkönig 2011 ist Wolfgang Brenner

Schützenkönig und Jugendschützenkönig 2011 mit RitterBeim traditionellen Herbstschießen der Ellwanger Schützengilde traten am vergangenen Wochenende 68 Mitglieder und Gäste der Ellwanger Schützengilde zu Wettkämpfen in verschiedenen Disziplinen an.
Nachdem nun letztes Jahr das Jüngste Königsteam aller Zeiten sich in die lange Liste der Schützenkönige einreihte, haben in diesem Jahr wieder die "alten Hasen" gezeigt, dass Sie noch sehr gut treffen können. Bei der Königsproklamation durfte der bis dahin amtierende Schützenkönig Kevin Stenzenberger die stattliche Königskette an Schützenmeister Wolfgang Brenner übergeben, der sich sehr über diesen lang ersehnten Titel freute.

Gildeausflug am 25.09.2010, trotz Dauerregen gute Stimmung!

Wasserschloss Neuenstein Am Samstag dem 25.09. starteten wir
 um 12 Uhr zu unserem diesjährigen Ausflug, 
 der uns als erstes ins  Hohenlohische  
 Neuenstein  führte. Das erste Ziel lag
 am Fuße der  Waldenburger Berge, das  
 Wasserschloss  Neuenstein.

 

SGi Motorradausfahrt

Am Wochenende vom 17.09. bis 19.09.2010 fand wie geplant die SGi Motorradausfahrt statt. Das Ziel war St.Andrea bei Brixen im schönen Südtirol. Leider hatte das Wetter nicht ganz so mit gemacht, wie es sich ein Motorradfahrer eigentlich wünschen würde.

Böllergruppe gibt Startsignal zum 2.Tag der Heimattage

Böllergruppe vor dem Schloss in Richtung Innenstadt  Pünktlich nach dem 10 Uhr Glockenschlag
  der Basilika, gab die Böllergruppe unserer
  Gilde das Startsignal für den zweiten Tag
  der Heimattage.
  Danach ging es zum  Mittagessen in den
  Schloßhof, wo der frisch angeschnittene,
  knusprige Ochsenbraten auf die Schützen
  wartete.
  Auch die Schießbude stand den Besuchern
  der Heimattage wieder zur Verfügung und
  so manches Mädchen oder Frau zierte
  eine Blume ihres Liebsten.
  

18. Juli traditionelles Kinder- und Gartenfest

Die Böllerschützen eröffnen das Kinder- und GartenfestBei denkbar bestem Wetter eröffneten um 10.30 Uhr
die Böllerschützen das Kinder- und Gartenfest 2010 . 
Die Band "sixpack" aus Bühlertann spielte zum
Frühschoppen auf und die Schützenwiese füllte sich
dann rasch.  

  

 

Freundschaftsschießen mit der SGi-Jagstzell

HerzscheibeAm Freitag, dem 11. Juni hatten wir diesmal das Vergnügen unser alljährliches Freundschaftsschießen auszurichten. Bei bestem Wetter traten die Schützen der Jugend und der Erwachsenen gegeneinander an.

 

Schützenwanderung am 06.Juni 2010

Blick Richtung IpfDieses Jahr führte uns die Schützenwanderung, bei schönstem Wetter, an den Rand des Rieses. Mit 21 Wanderern starteten wir von der Ringelmühle aus, bei Trochtelfingen/Utzmemmingen und wanderten durch den Karthäuser Wald hinauf zum Ohrengipfel (652m) und wieder hinab zur Gaststätte Altenbürg. Nach einer Erfrischung, ging es weiter über einen alten römischen Gutshof zu den Ofnethöhlen. Der Weg führte uns dann über eine Anhöhe, mit bestem Blick in das Ries, über Utzmemmingen zurück zum Parkplatz.
Zum Mittag fuhren wir nach Trochtelfingen und waren zu Gast bei unserer Schützenschwester Elke und Schützenbruder Matthias Knecht um unser Mitgebrachtes zu Grillen und ein Erfrischungsgetränk zu uns zu nahmen. Bei bester Bewirtung verweilten wir uns mit guter Stimmung bis in den späten Nachmittag.
 

Inhalt abgleichen