Schützenwanderung am 06.Juni 2010

Blick Richtung IpfDieses Jahr führte uns die Schützenwanderung, bei schönstem Wetter, an den Rand des Rieses. Mit 21 Wanderern starteten wir von der Ringelmühle aus, bei Trochtelfingen/Utzmemmingen und wanderten durch den Karthäuser Wald hinauf zum Ohrengipfel (652m) und wieder hinab zur Gaststätte Altenbürg. Nach einer Erfrischung, ging es weiter über einen alten römischen Gutshof zu den Ofnethöhlen. Der Weg führte uns dann über eine Anhöhe, mit bestem Blick in das Ries, über Utzmemmingen zurück zum Parkplatz.
Zum Mittag fuhren wir nach Trochtelfingen und waren zu Gast bei unserer Schützenschwester Elke und Schützenbruder Matthias Knecht um unser Mitgebrachtes zu Grillen und ein Erfrischungsgetränk zu uns zu nahmen. Bei bester Bewirtung verweilten wir uns mit guter Stimmung bis in den späten Nachmittag.
 

Die Wanderstrecke hatte ca. 10,5 km und 300 Höhenmeter.  Die Strecke finden Sie ganz unten in einer .pdf!

Schützenwirtin mit Tochter und Andreas mit seinem Besuch aus Korea Es geht abwärts zur ALTENBÜRG

Wanderfüherer überwacht den Aufstieg zu den Ofnethöhlen  Blick in das Ries

Mit großen Hunger zu Gast bei Elke und MatthiasVor uns liegen die Ofnethöhlen

  
Wanderung.pdf