Beschießen der Festscheibe "1250 Jahre Ellwangen" und Weißwurstfrühstück

Zum Jahresabschluss fand am Sonntag, den 7. Dezember 2014 das alljährliche Weißwurstfrühstück statt. Zum Ellwanger Stadtjubiläum dem 1250 jährigen Bestehen der Stadt wurde extra für diesen Tag von der Schützengilde eine Jubiläumsscheibe in Auftrag gegeben. Unser Mitglied Eberhard Veit nahm sich dieser Aufgabe an und stellte Kontakt zum Künstlerpfarrer Sieger Köder her. Dieser wiederum übernahm den Entwurf der Scheibe und der Ellwanger Künstler Ulrich Brauchle war für die Umsetzung verantwortlich.
 

   

Wenn man schon solch einen besonderen Anlass hat, dann wollte man diesen auch mit Bekannten und Freunden feiern. Und so wurden zu diesem Tag der Oberbürgermeister Karl Hilsenbek mit seiner Frau, der Bürgermeister Volker Grab und der Landtagsabgeordnete Winfried Mack aus der Politik als Ehrengäste von unserem Oberschützenmeister Josef Wagner begrüßt. Des Weiteren waren von unseren befreundeten Vereinen aus Ellwangen, die Kommandanten der Bürgergarde und der Feuerwehr anwesend. Auch von unserem langjährigen Partnerverein der HSG Dinkelsbühl kam eine Abordnung zu diesem Tag. Außerdem wurde Alexander Veit von der Rotochensbrauerei mit großem Applaus begrüßt, zu der man schon jahrzehntelange Beziehungen pflegt. Seiner großzügigen Spende von 50 Liter Freibier sei hier ein besonderer Dank erwähnt. Es hat prima geschmeckt!

    

Auf die Jubiläumsscheibe durfte jede Person einen Schuss stehend freihändig mit dem Kleinkalibergewehr auf 50 m abgeben. 79 Schützen bzw. Schützinnen kamen diesem Privileg auch nach. Bei der Siegerehrung, an welcher weit über 100 Personen anwesend waren konnte der Oberschützenmeister folgende Sieger küren:

1. Anton Zott                      80 Teiler

2. Dr. Michael Hofmann    1138 Teiler

3. Theo Feuchter             1494 Teiler

4. Heike Brenner              1523 Teiler

5. Rudi Pfaff                     2182 Teiler

6. Joachim Eiselt               2278 Teiler

7. Laura Mack                   2618 Teiler

8. Ferdinand Mack             2620 Teiler

9. Karl-Heinz Schäfer        2697 Teiler

10. Karl Hilsenbek            2704 Teiler 

 

Es wurde noch gemütlich bis in den Nachmittag hinein gefeiert und die letzten Tapferen statteten noch dem Ellwanger Weihnachtsmarkt einen Besuch ab.

 

Auch die Reporter der lokalen Zeitungsredaktionen waren anwesend und voll des Lobes, wie aus dem angefügten Zeitungsbericht hervor geht:

 

AnhangGröße
Zeitungsbericht Ipf-und-Jagstzeitung 09.12.2014.pdf135.57 KB
Zeitungsbericht Schwäbisch Post 08.12.2014.JPG216.76 KB