Gregor Köder und Mannschaft sind Kreismeister mit dem Blankbogen

Bei der Kreismeisterschaft 2015 in Westhausen stellte die SGi Ellwangen 1421 e.V. zum ersten Mal Teilnehmer in der Disziplin "Blankbogen" und war auch gleich mit 6 Schützen die größte Gruppe aus einem Verein in dieser Klasse. Nach der Gerätekontrolle und einigen Probepfeilen begann ein spannender Wettkampf unter der Leitung von Hartmut Kambach. Geschossen wurden zwei Serien a 30 Pfeile auf die Wettkampfentfernung von 18m. Die ungewohnt engen Platzverhältnisse sowie die lange Wettkampfdauer von über 2 Stunden war für unsere Schützen eine echte Herausforderung! Auch wenn der Turnieratmosphäre der ein oder andere Punkt geschuldet werden musste, wurden sehr gute Ergebnisse erreicht: Aus Ellwangen kommt mit Gregor Köder der Kreismeister 2015 und es konnte der erste Platz in der Mannschaftswertung in der Disziplin Blankbogen besetzt werden. Die Ellwanger Bogen-Schützen nutzten die Gelegenheit um kostbare Erfahrung für weitere Begegnungen zu sammeln sowie drei Wertungspfeile um den Titel "Kreisbogenkönig" abzugeben.

                  

Die Mannschaft, bestehend aus Armin Berhalter, Gregor Köder und Peter Lemke wurden mit 1177 Ringen ebenfalls Kreismeister.

Im Anhang finden Sie die beiden Ergebnislisten:

 

AnhangGröße
EinzelAllesGesamt.pdf26.24 KB
Mannschaft_Ergebnis.pdf9.82 KB