Unser "Tag der offenen Tür" war wieder gut besucht

Im Rahmen der Aktion "Wochenende der Schützenvereine" konnten Interessierte aller Altersgruppen am Sonntag den 6. Oktober sich über unsere Schießdisziplinen informieren und diese großteils auch selbst ausprobieren.
Den Bogen von der fast sechshundertjährigen Tradition unserer Schützengilde zum lebendigen und verantwortungsvollen Schützenwesen der heutigen Tage konnten wir dabei mühelos spannen und nach außen darstellen.

Der Schwerpunkt hat sich dieses Jahr noch etwas mehr auf die Präsentation der Bogendisziplinen verlegt, da hier auch das Interesse der Besucher am größten war. Armin Berhalter hat das Bogenschießen zusammen mit seinen Bogenschützen auch sehr ansprechend präsentiert.

Auch alle anderen Stationen waren sehr gut besucht. Ob jetzt in der Halle mit den Luftdruckwaffen oder unten bei den Kleinkaliber- und Vorderlader-Ständen: Überall waren Interessierte zu finden, die sich unsere Schießdisziplinen mal anschauen wollten.

Für das große Interesse unserer Besucher und den vorbildlichen Einsatz aller Beteiligten der Schützengilde möchte ich mich an dieser Stelle noch einmal recht herzlich bedanken.