Jahreshauptversammlung 2012

 Geehrte bei der Jahreshaiptversammlung 2012 mit neuem OSM Josef Wagner (ganz links)Führungswechsel in der Ellwanger Schützengilde
 Die Jahreshauptversammlung die am Freitag, dem 23. März 
 stattfand, war in diesem Jahr wegen der anstehenden
 Neuwahl des Oberschützenmeisters besonders gut besucht.
 Bild: Oberschützenmeister Josef Wagner, Heinrich Esch,
 Ottmar Richter, Werner Gruber, Eberhard Veit, Nina Vogel,
 Anna-Katharina Högg, Hans Schlosser, Günter Jaumann, 
 Schützenmeister Wolfgang Brenner und Joachim Eiselt

Eröffnet wurde die Sitzung mit einer Schweigeminute im Andenken an die Verstorbenen. Anschließend konnte die Vorstandschaft auf ein erfolgreiches und harmonisches Jahr zurückblicken. Der noch amtierende Oberschützenmeister Joachim Eiselt, Schützenmeister Wolfgang Brenner, Schatzmeister Klaus Emmel, Jugendleiterin Heike Brenner sowie der Schriftführer Hermann Ebert berichteten über das Vereinsgeschehen und die vielen Highlights im Sport- und Freizeitbereich des vergangenen Jahres.
Schießleiter Bernd Brenner konnte über deutliche Leistungssteigerungen insbesondere im Aktivenbereich der Luftgewehrschützen präsentieren. Hier trägt die gute Jugendarbeit der vergangenen Jahre, die unserer Gilde besonders wichtig ist, Früchte.
Im Anschluss an die Berichte der Ressortleiter wurde die Vorstandschaft von der Versammlung einstimmig entlastet. Danach stand der Punkt, den alle mit großer Spannung erwartet hatten, auf der Tagesordnung. Da Joachim Eiselt aus zeitlichen Gründen nicht mehr in der Lage war, das Amt des Oberschützenmeisters nach seinen Vorstellungen und Ansprüchen auszufüllen, war die außerplanmäßige Wahl des Vereinsoberhauptes erforderlich geworden. Mit überwältigender Mehrheit wählte die Versammlung Josef Wagner in das Amt des Oberschützenmeisters, der anschließend die Glückwünsche des scheidenden Oberschützenmeisters und der Versammlung entgegennehmen durfte.
Als erste Amtshandlung nahm Josef Wagner die Ehrungen für langjährige Mitgliedschaft und die Teilnahme am aktiven Wettkampfsport vor
Geehrt wurden

Für langjährige Vereinsmitgliedschaft:
15 Jahre Vereinszugehörigkeit:
Anna Katharina Högg, Eberhard Pfitzer, Hartmut Schlipf, Hans Schlosser, Nina Vogel
25 Jahre
Gert-Stefan Brauchle, Martin Brenner
40 Jahre
Wolfgang Bach, Heinrich Esch, Werner Gruber, Günter Jaumann
60 Jahre
Ottmar Richter, Eberhard Veit
Ehrennadel für 15 Jahre aktives Schießen:
Hermann Ebert