Weißwurstfrühstück wieder gut besucht

Zum Ausklang des Gildejahres, fand am Sonntag, dem 04. Dezember wieder das traditionellen Weißwurstfrühstück statt. Wie seit jeher, war diese Veranstaltung wieder gut besucht und in diesem Jahr hatten wir wieder eine Jubiläumsscheibe zu beschießen. Horst Schurr stiftete anlässlich seines runden Geburtstages eine Scheibe die in Infarsienarbeit von dem Ellwanger Künstler Bernhard Köder angefertigt wurde. Die Scheibe wurde von ca. 60 Schützinnen und Schützen mit der Armbrust beschossen. Lustigerweise belegte ausversehen der Spender der Scheibe, mit einem 90 Teiler den 1.Platz.
Infarsienarbeit vom Ellwanger Künstler Bernhard KöderWeitere Platzierungen:
2. Platz Ernst Eiselt           125 Teiler
3. Platz Hans Schlosser     381 Teiler
4. Platz Wolfgang Brenner 538 Teiler
5. Platz Kathrin Köder        594 Teiler

Nach einem schönen und unterhaltsamen Vormittag, ließ eine Abordnung aus Jung und Alt den Tag auf dem Ellwanger Weihnachtsmarkt ausklingen, um die dortigen Vereine noch mit etwas Umsatz zu unterstützen.